Monat: September 2011

Farbharmonien – das ist gemeint!

Gepostet am Aktualisiert am

Ist das nicht ein herrliches Farbspiel – die englische rosa Duftrose und die hellblaue Hortensie? Das ist ein typisches Farbbeispiel für den Sommertyp. Was machen die anderen? Finger davon lassen? Das wäre schade, ist auch ein veraltetes Konzept. Die Wintertypen setzen mit schwarz auf den starken Kontrast, der Herbst nimmt die Helligkeit von rosa und hellblau und frischt damit dunkelbraun und cognacbraun auf, der Frühlingstyp wärmt das ganze mit türkis und goldbeige. Oft sind es gerade die kleinen Abweichungen von der eigentlichen Farbpalette, die sich zu einem wunderbar spannenden Farbklang zusammen finden. Wie man das macht, zeige ich Ihnen bei einer Farbberatung gern und ausführlich.

Ihre Monika Medam